Kontaktfreier Fußball - Fördern und Fordern unter Pandemiebedingungen

„Fußball“ - der Begriff steht für Leidenschaft, Begeisterung und unvergessliche Momente. Atemberaubendes Kombinationsspiel, technische Kabinettstückchen und unvergessliche Dribblings machen die Faszination dieses Sports aus. Wie kann ein Training für diese Sportart gestaltet werden, wenn Zweikämpfe nicht zugelassen sind?

Die F1 des OTSV befindet sich seit Wochen wieder im Trainingsbetrieb und ist mit großer Motivation dabei, sich - trotz der widrigen Umstände - fußballerisch weiterzuentwickeln. Die neuen Videos zeigen Übungen, die als Wettbewerb in mehreren parallel aufgebauten Parcours laufen. Viel Spaß beim Betrachten und Nachmachen! (Fortsetzung folgt!)

Arne Lewandowski, Trainer der F1 des OTSV