U23 startet in die "Corona-Saison"

Corona sei Dank - nach dem offiziellen Abbruch der Saison 19/20 und dem damit vorgezogenen Sommerurlaub war die Unwissenheit groß. Wann geht es weiter? Wie geht es weiter? Seit ein paar Wochen sind wir nun schlauer. Wir starten in der Kreisliga Nord/Ost und treffen dort auf viele bekannte Gesichter.

Ob Audorf 2 oder der RTSV...für Derbys ist gesorgt und wir freuen uns riesig auf die neue Saison.

Der Kader hat sich natürlich auch wieder verändert und so, wie es in einer U23 sein soll, hauptsächlich aus dem eigenen Stall. Mit Andrei Cipaianu, Paul Palarz, Mahdi Aljedi, Nick Kronik und Cantug Yalcinkaya stoßen gleich 5 Spieler aus der eigenen A-Jgd zum Team und man kann bereits jetzt sagen: Die Jungs machen Spaß!

Als externe Neuzugänge haben wir Mirco Lobeck (wird auch mal Zeit), Yasin Akkoc (TuS Rotenhof) und Oliver Krauß (Neuzugang aus Berlin für die Kiste)!
Die Vorbereitungsspiele liefen Anfangs recht schwierig. Mit einem Altersdurchschnitt von 22 Jahren und diversen Spielern, die die erste Bekanntschaft mit dem Herrenfußball machen, war allerdings auch nichts anderes zu erwarten. Mit dem Trainingseifer, der zur Zeit beim OTSV herrscht, ist es aber nur eine Frage der Zeit, bis sich die Qualität auch wieder durchsetzt. Wir sollten den Jungs die Zeit geben, die sie brauchen, um sich zu entwickeln und sie unterstützen.
Aufbauende Worte und nette Gespräche mit den Zuschauern und Offiziellen sind immer ein gutes Mittel, um den ein oder anderen Fehler zu verarbeiten.

Wir freuen uns, dass es nun wieder losgeht und wünschen allen Blau-Gelben eine schöne Saison, in der hoffentlich auch bald wieder Normalität einkehrt.

Meinen Jungs aus der U23 bleibt nur zu sagen...Glaubt an Euch und genießt die Zeit, die ihr zusammen auf dem Platz habt!