Training in Corona-Zeiten - ein Beispiel der F2

Fußballtraining, wie wir es bislang kannten, ist mit den derzeitigen Coronavirus-bedingten Auflagen nicht möglich. Aber das bedeutet nicht, dass keine fußballerische Ausbildung stattfinden kann! Insbesondere Koordination und Technik sowie Torschuss-Rundläufe sind sehr gut individuell trainierbar.

Mit einem jungen Team, das engagiert, motiviert, verantwortungsbewusst und diszipliniert übt, sind Abstandswahrung und Hygienevorschriften keine Hürden. Das Verhalten der F2 des OTSV ist diesbezüglich vorbildlich!

Hier könnt ihr einen Einblick in ein „Corona-Training“ bekommen.

Arne Lewandowski
Trainer F2

Mehr Videos --> weiterblättern