news fussballDie Fußballabteilung des OTSV ist nicht die grösste Abteilung des Vereins, steht aber (wie häufig bei der Sportart Fußball) im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses.

Die Macht vom BahndammSie kann auf eine lange Tradition in "Blau-Gelb" mit vielen Erfolgen auch auf überregionaler Ebene verweisen (s. auch unter "Historie"). Das Stadion am Bahndamm ist in vielen Spielen für die Gegner eine uneinnehmbare Festung.

 

Die vielen treuen Fans unterstützen die Mannschaften wie ein 12. Mann.

Heute spielt die 1. Herrenmannschaft in der Landesliga Schleswig, der zweithöchsten Spielklasse des Landes, die 2. Herrenmannschaft in der Kreisliga, der höchsten Spielklasse des Kreises. Die 3. und 4. Herrenmannschaft wurden in der Saison 15/16 jeweils Meister in den Kreisklassen D1 und D2 und sicherten sich den Aufstieg. Zur Saison 16/17 wurde eine Spielgemeinschaft der 3. und 4. Herren mit dem Westerrönfelder SV gebildet. Dadurch spielt man jetzt als SG OTSV/WSV in der Kreisklasse B und als SG OTSV/WSV II in der Kreisklasse C.

Unsere Damenmannschaft ist mit den Teams des SSV Bredenbek und des SV Grün-Weiß Bovenau eine Spielgemeinschaft als SG BOB Eiderkanal eingegangen. Sie spielt in der Kreisklasse A West.

Mit der A-Jugend in der Oberliga Schleswig-Holstein und der B-Jugend in der Landesliga spielen auch zwei Jugendmannschaften ständig höherklassig.

Insgesamt gehen in der Saison 2017/2018 für den OTSV folgende Mannschaften am Start:

  4 Herren-, 1 Altherren u. 1 Frauenteam
  1. Herren in der Landesliga Schleswig
  2. Herren in der Kreisliga NO (Nord-Ost)
  3. Herren als SG OTSV/WSV in der Kreisklasse B
  4. Herren als SG OTSV/WSV II in der Kreisklasse C
  Altliga
  Frauen in der Kreisklasse A West
   
  14 Jugendmannschaften
  A-Jugend (OL**)   1. D-Jugend    
  2. A-Jugend   2. D-Jugend    
  1. B-Jugend (LL*)   1. E-Jugend    
  2. B-Jugend   2. E-Jugend    
  1. C-Jugend   1. F-Jugend    
  2. C-Jugend   2. F-Jugend    
  3. C-Jugend   G-Jugend    

*LL=Landesliga,  **OL=Oberliga Schleswig-Holstein