Corona-Ticker : Weitere Öffnung des Sportbetriebes im Rahmen geltender Bestimmungen

Der OTSV nimmt weitere Aktivitäten unter strenger Beachtung der geltenden, aktualisierten Verordnungen der Landesregierung wieder auf.

In den vergangenen Wochen wurden die Freiluftaktivitäten (Fußball, Tennis, Walken, Sportabzeichentraining) im Rahmen der geltenden Verordnungen und durch Einführung detaillierter Hygienekonzepte in begrenztem Rahmen wieder aufgenommen.
Im Rahmen der letzten Verordnungen und Lockerungen mit Wirkung zum 8. Juni konnten die Aktivitäten im Freien stark ausgeweitet werden. Besonders im Fußball ist jetzt ein "realitätsnahes" Training wieder möglich.

Weiter konnten wir mit Einführung eines umfassenden Hygienekonzepts verschiedene Aktivitäten in der Sporthalle wieder aufnehmen.

Bei den Übungsleitern und Spartenverantwortlichen sind Informationen zu den Sportmöglichkeiten zu erhalten. Auch können die aktuell geltenden Hygienekonzepte zur Verfügung gestellt werden.

Wir freuen uns über die Lockerungen und bitten um euer Verständnis für die weiter andauernden unvermeidbaren Einschränkungen!

 

Moorlauf 2020 fällt Corona-bedingt leider aus

Leider lassen die Bedingungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie keinen regulären Ablauf sinnvoll erscheinen.

Der Geist des Moorlaufs in Osterrönfeld als sportlicher Abend mit guter Stimmung, vielen Kontakten und auch einer guten Bratwurst oder einem Kaltgetränk ist leider nicht realisierbar.

Auf ein Neues in 2021 - bleibt uns treu!

Fußball-Jugendtrainer gesucht!

Die Jugendabteilung des Osterrönfelder TSV sucht für ihre Jugendmannschaften Trainer und Betreuer, vor allem für die A-, B- und C-Junioren.

Falls Interesse besteht, in einem dynamischen Team einer der größten Jugendabteilungen des Kreises mitzuwirken und die Teams fußballerisch weiterzuentwickeln, melde sich bitte bei:

  • Thomas Mantwill - Mitglied des Vorstands Tel. 0175-4042557
  • Alexander Schulz - Jugendwart Tel. 0162-1375757